Mittwoch, 19. Juli 2017

VW-Bus Sommertour 2017 GB / IRL Teil 43: in Irland - Dublin



Dublin (irisch: „Áth Cliath“, die Stadt an der Hürdenfurt)
ist die Hauptstadt der jungen Republik. Rund eine halbe Millionen Menschen leben hier.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Halbinsel Howth - Hafen mit Leuchtturm
Es gibt sehr viel zum Schauen. So bleiben wir 4 Tage hier.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Halbinsel Howth
Zum Übernachten hatten wir einen Tipp bekommen: der Fischerhafen am Westpier,
im Nordosten der Bay auf der Halbinsel Howth.
Direkt vis á vis vom Howth Lighthouse (Leuchtturm) kann man gut stehen. Gleich um die Ecke fährt ein Vorortzug in die City.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Halbinsel Howth

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Halbinsel Howth
Wir machen es einfacher: im Phoenix Park, beim Dubliner Zoo an der Chesterfield Avenue
gibt es einen großen kostenlosen Parkplatz. 
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin- Wellington Monument
Anschl. geht es zu Fuß bis zum Wellington Monument. Dort ist eine Haltestelle des grünen „Hop on Hop off“ Doppeldeckers. Als wir im Juli 2017 in Dublin sind, gibt es wohl gerade einen kleinenn Preiskampf zwischen den Touranbietern. So gibt es das 48 Std.-Ticket gerade für 15 € ! Da kann man nicht meckern J
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin
Alle Tourenbusse fahren in der Innnenstadt an der „Spire“ (Nadel) vorbei. Dem „größten Zahnstocher der Welt“.  Die 2003 errichtete Skulptur ist 123 m hoch, unten ist der Durchmesser 3 m und oben sind es nur noch 15 cm.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - die Nadel
Da gibt es noch die roten „Hop on Hop off“ Doppeldecker und die Themenbusse: das Amphibienfahrzeug „Viking Splash Tours“ und der „History-Bus“, der sich auf die Spuren der Revolution macht.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin- Viking Splash Tours

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin- Revolutions-Tour
Direkt neben der Nadel ist die Hauptpost. Hier war 1916 das Hauptquartier der irischen Freiheitskämpfer.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Hauptpost - Schalterhalle

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Hauptpost

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Hauptpost
Wir fahren viel durch die Stadt und steigen öfter aus.
So an der „Holy Trinity Cathedral“ und am Rathaus .
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin- Holy Trinity Cathedral

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Rathaus
Im Rathaus kann man sich auch den runden Keller unter dem Turm anschauen.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Rathaus

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Rathauskeller
Gleich nebenan im Schloß wird gebaut.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin- Schloss
Auch sonst sind viele Gebäude eingerüstet.
Nächste Station für uns: die Universität mit der berühmten Bibliothek im „Trinity College“.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin- Universität

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin Universität Bibliothek  "Trinity College"
Wenn man den Fluß Liffey auf der „Half Penny Bridge“ (sie heisst so, weil das Brückengeld damals ½ Penny betrug) überquert, kommt man ins „Kulturviertel“  Temple Bar. 
 
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Half Penny Bridge

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Half Penny Bridge

Hier sind viele Pubs und meistens wird Irish Folk Music angeboten.
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Temple Bar

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Temple Bar
VW-Bus Irlandtour Dublin - Temple Bar

VW-Bus Irlandtour Dublin - Temple Bar


VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Temple Bar

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Temple Bar

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Temple Bar

VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Temple Bar
An der Grafton Street steht das Denkmal von Molly Malone, einer Marktfrau mit ihrem Karren.Das Denkmal wurde zur 1000 Jahrfeier von Dublin aufgestellt. 
VW-Bus Irlandtour 2017 Dublin - Molly Malone
Es gibt ein berühmtes irisches Lied über die Fischhändlerin: „Cockles and Mussels“.  Der Griff an den Busen soll genauso Glück bringen wie bei der Statue der Julia in Verona. Deshalb ist das Dekolleté auch so blank polliert 😊 .
Wer sich das Lied mal anhören möchte (viele werden es kennen), kann sich die „Dubliners hier anhören:The Dubliners Song about Molly Malone 

oder die Version von Sinead O’Connor Song von Sinead O'Connor .

Es gibt noch ein sehr schönes Denkmal für Oscar Wilde im Merrion Square Park.
gestiftet von der Guinness Brauerei. Gleich neben dem Denkmal steht eine kleine Skulptur, die Wildes schwangere Ehefrau Constanze darstellt. Auf dem Sockel stehen Zitate von Oscar Wilde.
VW-Bus Irlandtour Dublin: Denkmal für Oscar Wilde und seine Ehefrau Constane
Moderne Straßenkunst kann man auch bewundern. Z.B. das Eichhörnchen in Temple Bar. 
VW-Bus Irlandtour Dublin: - Straßenkunst an der Hauswand
Oder Pélé, den Fußballer.
VW-Bus Irlandtour Dublin - Strassenkunst
Dort um die Ecke ist die alte Whiskey-Brennerei.
VW-Bus Irlandtour Dublin - die alte Whiskey-Brennerei
Und wenn wir gerade beim Thema Alkohol sind: die Guinnessbrauerei ist auch gleich um die Ecke.
VW-Bus Irlandtour Dublin: die berühmte Guinnness-Brauerei

VW-Bus Irlandtour Dublin:
Weiter östlich, unten am Fluss Liffey liegt das moderne Dublin. 
VW-Bus Irlandtour Dublin:das moderne Dublin an der Liffey

VW-Bus Irlandtour Dublin:
Den Fluss überspannt hier die futuristische Samuel Beckett Bridge.
VW-Bus Irlandtour Dublin:Samuel Beckett Bridge
Weiter unten liegen die Kreuzfahrtschiffe.
VW-Bus Irlandtour Dublin:
VW-Bus Irlandtour Dublin:- The Ferryman Inn
Gegenüber vom Ferryman Inn liegen 2 alte Museumsschiffe.
VW-Bus Irlandtour Dublin

VW-Bus Irlandtour Dublin

VW-Bus Irlandtour Dublin

VW-Bus Irlandtour Dublin
Ein paar Jungs springen von hier als Mutprobe in die Liffey. Und auch Schwimmer sind hier für eine Benefizaktion im Wasser.
VW-Bus Irlandtour Dublin - Mutsprung in die Liffey
VW-Bus Irlandtour Dublin - Wettschwimmen in der Liffey
Noch ein Waschtipp für alle Camper: die „Launderett Mr Dubs“ in der North Circular Road 351. Parken kann man gut um die Ecke in der Phibsborough Road.   
VW-Bus Irlandtour Dublin- Waschsalon Mr. Dubs
Während die Waschmaschine läuft, kann „Mann“ dann direkt um die Ecke zum Friseur. Das Plakat im Schaufenster wirbt für moderne Haarschnitte :-) .     
VW-Bus Irlandtour Dublin- Friseursalon

LPG-Gastankstelle in Dublin: St. Dominic’s Av. 27, Tallaght Dublin 24
(N 53.28549 ° W 6.35480 °)

Keine Kommentare: